1988 wurde mit der Errichtung des Neubaus begonnen der nach Plänen des Architekten Klaus Musil die Form eines Flügels gestaltet wurde.

Die beiden Fotos zeigen den Baubeginn sowie die anschließenden Feierlichkeiten zur Grundsteinlegung.

Die Eröffnung erfolgte vier Jahre später am 14. Mai 1993.

Mit dem Abbruch des „Justhauses“ – der ehemaligen Licht- und Wasser-Heil-Anstalt „Jungborn“ – am 15. September 1998 erfolgte der Baubeginn des zweiten Abschnittes des Neubaus, in welchem seit Ende Februar 2000 die Universitätsbibliothek und das Universitätsarchiv untergebracht sind.